DIGITALES BAUEN

1411-00.jpg

Planerische Unterstützung hin zu Werkplanung in BIM

Seit 1996 beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Formen des digitalen Bauens. Wir testen die neusten BIM Tools, erkundigen die parametrisierte Gestaltung, untersuchen Geometrien auf Basis mathematischer Formeln oder die freie Welt der CG-Modellierung. Wir bauen Landschaften anhand von Geometeraufnahmen oder gestalten sie gleich selbst, sogar auf Basis von Bildern. Als ausgebildete Architekten versuchen wir gleichzeitig die Gestaltungsfreiheit mit der zunehmenden Komplexität der Arbeitstools und des realen Bauen in Einklang zu bringen und auszuweiten. Wir sind von dieser Arbeitsweise überzeugt und helfen gerne jedem, der sich dieser Entwicklung öffnet einzusteigen.

Wir bauen smart, umfassend und vollumfänglich IFC kompatibel, sei es mit nativen oder mit eigens erstellten Elementen. Wir arbeiten in den Bearbeitungstiefen von LOD 100 bis – wenn nötig - zu LOD 400 – Plattformunabhängig